Mittagsbetreuung

An der Haldenbergerschule haben wir in einer Elterninitiative die

Betreuung von Schülerinnen und Schülern über die Mittagszeit bis 16:00 und am Freitag bis 14:00

organisiert.

Nach dem Unterricht werden die Kinder in Räumen der Schule betreut. Es gibt sieben Gruppen à 18 – 20 Kinder.
Wir erhalten Unterstützung von der Schulleitung und bekommen Zuschüsse vom Schulreferat der Landeshauptstadt München.
Der monatliche Beitrag beträgt zur Zeit zwischen 125 € und 135 € und beinhaltet täglich ein warmes Essen.

Wenn Sie Interesse an einem Platz haben und bereit sind, in einer Elterninitative mitzuarbeiten, melden Sie sich bitte bei:

Sigrid Ringler
Tel 089/ 143199-16
(11:30 Uhr bis 15:30 Uhr)  

Aufgrund der großen Schülerzahl zur Einschreibung für das kommende Schuljahr sind wir leider gezwungen, zusätzliche Kriterien für einen Mittagsbetreuungsplatz aufzustellen:

1. Es werden bevorzugt sprengeleigene Kinder aufgenommen.

2. Gastschüler haben kein Anrecht auf einen Platz. Sie rücken nur nach, wenn alle sprengeleigenen Kinder untergebracht sind.

3. Geschwisterkinder haben immer Vorrang.

4. Alleinerziehende werden gegebenenfalls bevorzugt.

5. Es wird von den Eltern eine Arbeitsbescheinigung verlangt.

Nach Berücksichtigung aller Kriterien werden dann die Plätze bis spätestens Anfang Juli vergeben.
Somit hoffen wir, allen eine sozial gerechte Chance zu geben.

Ursula Saas, Rektorin

Sigrid Ringler, Mittagsbetreuung