Elternbeirat

Wer ist der Elternbeirat?

Alle 2 Jahre wird der Elternbeirat von allen Eltern unserer Schule neu gewählt. Wählbar sind ebenfalls alle Eltern unserer Schule, die sich für dieses Amt haben aufstellen lassen. Im Moment besteht er aus 9 Mitgliedern.

Was sind unsere Aufgaben?

Der Elternbeirat stellt das Bindeglied zwischen Elternschaft und Schule dar. In dieser Funktion unterstützen wir bei auftretenden Problemen, vermitteln und beraten. Wir halten während des Schuljahres engen Kontakt zu Schulleitung und Lehrern, um über Schulprojekte stets auf dem Laufenden zu sein. Daneben sind wir aber auch im täglichen Schulleben aktiv, tätigen Spenden, gestalten Sommer- und Weihnachtsfest, helfen bei der jährlichen Projektwoche mit etc.

Wir möchten,

  1. dass unsere Kinder gerne zur Schule gehen und diese mit Kopf, Herz, Hand und Humor – als Ort des Lernens aber auch des sozialen – Miteinanders erfahren.
  2. dass Eltern und Lehrer die gemeinsame Verantwortung für die Erziehung und Bildung unserer Kinder in bestmöglicher Umgebung übernehmen können.

Was macht der Elternsprecher- in?

Neben den Elternbeiratsmitgliedern gibt es in jeder Klasse 2 Elternsprecher.

Der in jeder Klasse gewählte Elternsprecher nebst seinem Vertreter engagiert sich individuell für die in der Klasse auftretenden Bedürfnisse, wie z.B. Weihnachtsbasteleien, Organisation der Feste, Projekte etc. Hierfür benötigt er die Unterstützung aller Eltern. Er organisiert im Laufe des Schuljahres Elternstammtische, damit sich Eltern und evtl. auch die Klassenlehrerin einmal informell austauschen und besser kennenlernen können.  

Selbstverständlich stehen wir, als Elternbeirat, Ihnen jederzeit gerne persönlich oder telefonisch zur Verfügung.

Wir würden uns sehr freuen, auch Sie für die interessante und bereichernde Arbeit des Elternsprechers gewinnen zu können. Dann können auch Sie am schulischen Miteinander teilhaben.

Der Elternbeirat